Virtuelle Generalversammlung 2020

Dienstag, 24. November 2020 bis Donnerstag, 26. November 2020

Die im Frühjahr 2020 ausgebrochene Corona-Pandemie verändert unser gesellschaftliches Leben in besonderem Maße. Wir verfolgen die Entwicklung rund um die Pandemie aufmerksam und nehmen das Thema einer Infektionsvermeidung sehr ernst, denn die Gesundheit unserer Mitglieder, Kundinnen und Kunden und natürlich auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität.

Aus diesem Grund findet die diesjährige Generalversammlung erstmals als virtuelle Veranstaltung statt und nicht wie geplant in der Lindenhalle in Ehingen.

Die Versammlung gliedert sich in eine Informations- und Austauschphase sowie eine Abstimmphase.

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden
  2. Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 2019, Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.12.2019 und Vorschlag zur Verwendung des Jahresüberschusses
  3. Bericht des Aufsichtsrats über seine Tätigkeit
  4. Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung und Erklärung des Aufsichtsrats hierzu sowie Beratung und Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichts
  5. Beschlussfassung über die Ergebnisverwendung
  6. Entlastung
    a) der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019
    b) der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019
  7. Wahlen zum Aufsichtsrat
  8. Beschlussfassung über die Änderung der Satzung gemäß Synopse
    a) Vorrangig soll eine Anpassung der Satzung an die vom BVR vorgeschlagenen Änderungen der Mustersatzung der Genossenschaftsbanken des BVR vorgenommen werden. Dies hat insbesondere den Hintergrund, zukünftig eine verlässliche Basis für Alternativen zur Präsenzgeneralversammlung zu schaffen.
    b) Des Weiteren erfolgt eine Ausdehnung des Gegenstands des Unternehmens um Energieerzeugung, Erwerb, Verwaltung, Vermietung und Vermittlung von Immobilien sowie die Testamentsvollstreckung.
  9. Beschlussfassung über die Zerlegung des Geschäftsanteils und der Haftsumme sowie damit zusammenhängende Satzungsänderungen (§ 37 Abs. 1 und Abs. 2, § 40)
    Der Geschäftsanteil in Höhe von 250,00 EUR und die Haftsumme je Geschäftsanteil in Höhe von 500,00 EUR sollen jeweils im Verhältnis 1:5 in fünf Geschäftsanteile von jeweils 50,00 EUR und einer Haftsumme von jeweils 100,00 EUR zerlegt werden.
  10. Verschiedenes

 

Der festgestellte Jahresabschluss zum 31.12.2019, der Lagebericht, der Bericht des Aufsichtsrats und die Synopse sämtlicher Satzungsänderungen liegen zur Einsichtnahme der Mitglieder in unserer Hauptstelle in Ehingen ab dem 09. November 2020 aus.

Anträge der Mitglieder, über die in der Generalversammlung Beschluss gefasst werden soll, sind beim Vorstand so rechtzeitig einzureichen, dass diese Anträge noch mindestens eine Woche vor dem Tag des Beginns der Generalversammlung den Mitgliedern bekannt gemacht werden können.

Hinweise zur Durchführung der virtuellen Generalversammlung

Alle registrierten Mitglieder können vom 24. November 2020, 9.00 Uhr bis 25. November 2020, 13.00 Uhr die Redebeiträge des Aufsichtsratsvorsitzenden, Herrn Herbert Volz, der Vorstandsmitglieder, Herr Klaus Hofmann und Herr Martin Traub sowie den Bericht des Prüfungsdienstleiters des BWGV, Herrn Dienstdorf, als Video anschauen. Weitere Informationen zu den Inhalten der Versammlung sind in Textform enthalten. Zusätzlich können die Mitglieder in einem Online-Forum diskutieren, Fragen oder Anträge stellen und die Antworten auf die Fragen finden.

Am 26. November 2020 haben die registrierten Mitglieder die Möglichkeit, über die einzelnen Online-Beschlussfassungen und die Wahlen zum Aufsichtsrat abzustimmen. Die Versammlung endet nach Bekanntgabe der Beschlussfeststellungen und der Feststellung des Wahlergebnisses am 26. November 2020 gegen 22.00 Uhr.

Wichtig:
Um an der virtuellen Versammlung teilnehmen zu können, ist es zwingend notwendig, dass sich die Mitglieder bis spätestens 11. November 2020, 20 Uhr, selbst beim Digitalen Netzwerk für Mitglieder registrieren (Link siehe unten)!

Die Registrierung ist ab Montag, 02. November 2020, möglich!

Es können sich nur Mitglieder der Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß eG registrieren.

Informationen zur Registrierung und zur Durchführung der Wahlen

Hier finden Sie eine Beschreibung mit allen wichtigen Informationen zur Registrierung im Digitalen Netzwerk für Mitglieder.

Bei Fragen zur Registrierung wenden Sie sich bitte an unser KundenServiceCenter unter der Telefon-Nummer 07391 5005-0!