Übergabe VR-mobil an soziale Einrichtungen

VR-Mobil

Erneut haben wir zwei VR-mobile an soziale Einrichtungen in unserem Geschäftsgebiet gespendet.

Diese stehen auf Leasingbasis für 3 Jahre den Spendenempfängern für ihre vielfältigen Aufgaben zur Verfügung.

Im Rahmen einer Großveranstaltung am 24. Juli 2015 auf Schloss Solitude in Stuttgart hat Katrin Altpeter MdL, Ministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren von Baden-Württemberg und Schirmherrin der Aktion "VR-mobil", 111 Fahrzeuge an soziale Einrichtungen übergeben. Im Anschluss an die Segnung der Fahrzeug brachen diese in einer Sternfahrt zu ihren Einsatzorten auf.

Die katholische Sozialstation Ehingen und das Altenheim St. Hildegard, Oberdischingen dürfen sich über je ein Fahrzeug, gestiftet von uns, der Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß eG, freuen. Damit können Sie in Zukunft hilfsbedürftige Menschen noch besser unterstützen.

Finanziert wird die Spende aus dem Gewinnsparen. Ein weiteres VR-mobil ging nach Ablauf der Leasingzeit in den Besitz der Katholischen Sozialstation über. Der Kauf wurde ebenfalls durch eine Spende aus dem VR-Gewinnsparen unterstützt.

Bilder der Übergabeveranstaltung