Raiffeisenbank übergibt Preise aus der Weltsparwoche

04.12.2014|SWP Ehingen

462 Kinder hatten bei einem Preisausschreiben der Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß mitgemacht. Jetzt wurden die Gewinne überreicht.

1886 Spardosen sind bei der Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß bei der Weltsparwoche 2014 abgegeben worden. Inhalt: Pro Spardose im Durchschnitt 118,29 Euro, insgesamt waren das mehr als 223.000 Euro.

462 Kinder haben beim Preisausschreiben mitgemacht; am Dienstag sind nun 17 der 20 Gewinne überreicht worden - vom Schlittenbob bis zum Zauberkasten, vom Zelt bis zum Rucksack. Dabei waren Jana Schänzle, Erbstetten; Johannes Wiedemann, Öpfingen; Sarah Pfänder, Markbronn; Elias Fischer, Kirchen; Karolina Bloching, Volkersheim; Lea Haible, Granheim; Max Seiffert, Ringingen; Philipp Bailer, Nasgenstadt; Tabea Stiehle, Griesingen; Corinna Wiker, Kirchen; Theresa Weishaupt, Oberdischingen; Raphael Laut, Reutlingendorf; Fabio Behmüller, Kirchbierlingen; Lucas Maier, Bockighofen; Jana Hirschle, Obermarchtal; Elias Epp, Neuburg und Armin Enderle, Dächingen.