Neues Vorstandsmitglied bei der Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß

21.12.2016|SWP Ehingen (Bernhardt Raidt)

Die Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß stellt die Weichen für die Zukunft. Mit Martin Traub hat die Bank einen dritten Vorstand berufen. Traub bildet jetzt mit dem Vorsitzenden Fritz Lehmann und Klaus Hofmann das Vorstandsteam der Bank. Die Ernennung Traubs ist im Hinblick auf die nächsten Jahre erfolgt. Ende 2018 geht Fritz Lehmann in den Ruhestand, danach leiten dann Hofmann und Traub die Bank. Schon jetzt werde er kürzer treten, kündigt Lehmann an, und sich mehr anderen Aufgaben widmen – er hat sich vor kurzem eine Fischzucht angeschafft. Die Arbeit bei der Bank will er sich mit seinem neuen Vorstandskollegen Traub teilen.

Fusion ist nicht vom Tisch

Für die weitere Zukunft will die Bank die Augen offen halten – auch eine Fusion ist nicht vom Tisch. Nicht nur die  Donau-Iller-Bank, sondern auch andere Institute kämen möglicherweise für eine engere Zusammenarbeit in Frage, sagt Lehmann. Er zählt die genossenschaftlichen Banken in der Region auf – Laichingen, Münsingen, Riedlingen, Blaubeuren und im Umlachtal. Da müsse nicht in Fusionen münden, auch eine stärkere Kooperation sei denkbar. Konkrete Gespräche gebe es aber derzeit keine. Der Drang zur Fusion ist aber da in der Branche – 50 Fusionen waren es in diesem Jahr, für nächstes Jahr sind 80 angemeldet, berichtet Klaus Hofmann. Grund sei die ungünstige Gemengelage aus Niedrigzins, Kostendruck und überbordender Bürokratie. „Wir müssen nach allen Seiten offen sein“, sagt deshalb auch Hofmann.

Aber für die nächste Zeit sind keine weiteren Schritte geplant. „Martin Traub ist ja auch ein junger Mann, der will noch eigenständig kämpfen und Erfolge verbuchen“, sagt der im Februar 63-jährige Fritz Lehmann über das neue Vorstandsmitglied. Der 40-jährige Traub ist seit fast 16 Jahren bei der Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß. Gelernt hat er bei der Volksbank-Raiffeisenbank Riedlingen. Traub lebt in Uttenweiler, ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Das neue Vorstandsmitglied hat sich in Führungsseminaren auf das neue Amt vorbereitet. „Ich freue mich auf die Aufgabe“, sagt er.

Das neu formierte Vorstandsteam der Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß (von rechts): Das neue Mitglied Martin Traub, der Vorsitzende Fritz Lehmann, Klaus Hofmann.

Foto: Bernhard Raidt, SWP Ehingen