55 450 Euro für Vereine

15.12.2017|SWP Ehingen

Die Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß hat bei der Ausschüttung des diesjährigen VR-Gewinnsparens 55 450 Euro an 92 Vereine aus ihrem Geschäftsbereich verteilt.

Das sind die neuen Auszubildenden.

Ausbildung ist vertriebsorientiert

Bei der Volksbank Musterstadt eG steht eine praxisnahe Ausbildung im Mittelpunkt. Neben dem Einsatz in den Geschäftsstellen durchlaufen die Auszubildenden auch die internen Abteilungen, wie das Electronic-Banking und die Marketing-Abteilung. "Unser interner Unterricht sowie das vielfältige Angebot an Seminaren und Workshops sind eine ideale Ergänzung zur theoretischen Ausbildung in der Berufsschule. Dabei legen wir Wert auf eine innovative Ausbildung und setzen hier neben Präsenzveranstaltungen insbesondere auf web-basierte Anwendungen", so Maria Mustermann, Personalreferentin der Volksbank Musterstadt eG.

Bewerbungsrunde für 2016 läuft an

"Motivierte und engagierte junge Leute, die Interesse an einer Karriere als Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau bei der Volksbank Musterstadt eG haben, sind eingeladen sich ab sofort bei uns zu bewerben", so Max Mustermann. Interessenten können sich hier im Karrierebereich auf unserer Website über unser Ausbildungsangebot informieren. Die Auswahl der Bewerber beginnt im Herbst 2015.

Pressekontakt

Zur Übergabe in der Schalterhalle an Vertreter der Vereine war auch Oberbürgermeister Alexander Baumman gekommen, der das Gewinnsparen der genossenschaftlichen Banken als hervorragende Einrichtung lobte und den Vereinen für deren Engagement dankte. Übergaben wurden die Zuschüsse von den Vorstandsmitglieder der Raiba, Martin Traub und Klaus Hofmann. „Bei uns können Sie Geld ansparen, gewinnen und gleichzeitig Gutes tun“, sagte Hofmann. Die Raiba hat die Zahl ihrer Lose um 370 auf jetzt 10 647 steigern können. Von den 10 Euro, die ein Los kostet, werden 7,50 Euro gespart und 2,50 Euro sind der Spieleinsatz. Ein Viertel davon, rund 63 Cent, gehen an soziale und gemeinnützige Einrichtungen in der Region. Bei der Raiba sind dies für dieses Jahr 78 162 Euro. Davon sind bei der Aktion „Bildung stärken“, die die Raiba mit der SÜDWEST PRESSE durchführt, bereits Mitte des Jahres 17 100 Euro an Initiativen im Bereich Kindergärten und Schulen ausgeschüttet worden. Außerdem bezahlt die Raiba für zwei VR-Mobile die Leasingraten.

Unterstützt werden in diesem Jahr auch diese Vereine und Institutionen im Raum Ehingen: Musikschule Ehingen Musikinstrumente; Förderverein Lions Club Munderkingen-Ehingen Rennenten; Förderverein MV Öpfingen für Uniformen; Theaterverein Ehingen für Lichttechnik; Blasmusikkreisverband für Dirigentenschnupperkurs; Bruderhaus Diakonie Ehingen Zuschuss Druckkosten;  Narrenverein Druden Griesingen für Masken; SG Öpfingen für Pokal, Medaillen und T-Shirts für Osterlauf: SC Lauterach für T-Shirts für Lauterlauf; TG 83 Ehingen für Trainingsbekleidung;  Cantemus Frauenstimmen für Noten;  Wanderverein Lauterach Zuschuss Druckkosten; Förderverein für Kirchenmusik und Klosterkultur Obermarchtal für Sitzkissen;  SV Ringingen für Trainingsbekleidung und Kalthalle;  SG Griesingen für Fußballtore und Netze; Reit- und Fahrverein Ehingen für Pokale; SV Niederhofen für Bälle und T-Shirts; Sportfreunde Donaurieden für Trainingsbekleidung und Bälle;  Wedde-Club Deppenhausen für Kaffeemaschine;  RG Öpfingen für Beregnungsanlage; MK Kirchen für Musikinstrumente und Vereinsbekleidung; Golfclub Donau-Riss für Kindergolfschläger;  SSV Ehingen-Süd für Trainingsbekleidung;  Verein Burrenfestival für Mischpult; Bürgerwache Ehingen für Anbau Schießstand;  TC Öpfingen für Bälle; SC Lauterach für Rasendünger; evangelische Kirchengemeinde Ehingen Zuschuss Druckkosten; DRK Oberdischingen für Einsatzkleidung; Förderverein Fanfarenzug Obermarchtal für Uniformen; Liederkranz Oberdischingen für Noten; SV  Herbertshofen für Fußbälle und Trikots.

Instrumente und Bälle

Narrenzunft Gamerschwang Warmhaltebehälter; MV Frankenhofen für Waldhorn; Museumsverein Oberdischingen für Ausstellungsvitrinen; SG Granheim für Trikots und Tornetz; MV Reutlingendorf für Musikinstrumente und Renovierung Vereinsheim; Bürgerinitiative Lebenswertes Donaurieden für Gastrobräter; Narrenzunft Bürgeles Hexa Kirchen für Masken; SG Dettingen für Bälle und Trikots; Schützenverein Donaurieden für Trainingsmunition; SFC Ehingen für Funkgeräte; Narrenzunft Spritzenmuck Ehingen für Blumentröge; SC Berg für Tischtennistische; MV Kirchbierlingen für Tuba; Singkreis „Gruppe Gemeinsam“ für Cajon und  Ständer; DLRG Oberdischingen-Erbach für Reparatur Rettungsboot;  Liederkranz Kirchen für Noten; MV Mundingen für Querflöte;  MV Oberdischingen für Kaffeemaschine; TSG Ehingen Jugendfussball für Trainingsanzüge; TSG Ehingen Frauengymnastik für Gymnastikbälle;  TSG Ehingen Handball für Trainingsbekleidung;  TSG Ehingen Lauftreff Trainingsbekleidung; Fasnetsverein Lauterach für Masken; SC Nasgenstadt für Soundanlage; SV Oberdischingen für Trainingsbekleidung;  TSV Ingstetten für Rasendünger; MK Obermarchtal für Instrumentenreparatur und Uniformen; TC Ehingen für Bälle und Bekleidung; MV Griesingen für Instrument; MV Dächingen für Instrumente; Narrengesellschaft Oberdischingen für Narrenheim; Zeltlager Rammetshofen für Zelte; PSV St. Georg Ringingen für Hindernisse; SpVgg Obermarchtal für Tornetz, Pokale und Hanteln; Narrenzunft Obermarchtal für Vereinsheim; Bürgerwehr Munderkingen für Schützenabzeichen und Handschuhe; Sportfreunde Kirchen für Wintermützen Jugend; Schützenverein Berg Jugendgewehr; DRK Öpfingen-Rißtissen für Renovation Vereinsgarage; MV Ringingen für Instrument; Förderverein MV Rottenacker für Instrumente.

Übergabe: Die Raiffeisenbank unterstützt 92 Vereine und Institutionen in ihrem Geschäftsbereich mit Zweckerträgen. (Foto: Emmenlauer)