Große Freude über Gewinne

09.01.2020|SZ Ehingen

Nach der großen Spendenübergabe an Vereine aus der Region aus dem Gewinnsparen im Dezember hat die Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß am Mittwoch nun 13 Gewinne aus den Sonderziehungen übergeben:

Das sind die neuen Auszubildenden.

Ausbildung ist vertriebsorientiert

Bei der Volksbank Musterstadt eG steht eine praxisnahe Ausbildung im Mittelpunkt. Neben dem Einsatz in den Geschäftsstellen durchlaufen die Auszubildenden auch die internen Abteilungen, wie das Electronic-Banking und die Marketing-Abteilung. "Unser interner Unterricht sowie das vielfältige Angebot an Seminaren und Workshops sind eine ideale Ergänzung zur theoretischen Ausbildung in der Berufsschule. Dabei legen wir Wert auf eine innovative Ausbildung und setzen hier neben Präsenzveranstaltungen insbesondere auf web-basierte Anwendungen", so Maria Mustermann, Personalreferentin der Volksbank Musterstadt eG.

Bewerbungsrunde für 2016 läuft an

"Motivierte und engagierte junge Leute, die Interesse an einer Karriere als Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau bei der Volksbank Musterstadt eG haben, sind eingeladen sich ab sofort bei uns zu bewerben", so Max Mustermann. Interessenten können sich hier im Karrierebereich auf unserer Website über unser Ausbildungsangebot informieren. Die Auswahl der Bewerber beginnt im Herbst 2015.

Pressekontakt

Rita Käsberger aus Ringingen durfte sich über einen Gutschein für eine Traumreise auf die Malediven im Wert von 6000 Euro freuen. „Ich habe gedacht: Das kann gar nicht sein“, sagte sie hinterher. Noch nie in ihrem Leben habe sie vorher etwas gewonnen. Die Reise möchte sie mit ihrem Lebensgefährten antreten. Weitere zwölf Personen aus dem Raum Ehingen durften jeweils einen Saugroboter im Wert von je 699 Euro entgegennehmen. Auch dieser Gewinn habe mit Freizeit zu tun, bemerkte Vorstandsmitglied Martin Traub, schließlich wird der Roboter für die Gewinner in Zukunft das Saugen übernehmen.

SZ-Foto: Prandl